Beirut
Beirut

Die Menschen im Libanon geben nicht auf


LIBANON: "Wir gehen nach Hause, wenn die Regierung nach Hause geht", sagten die Demonstranten im Riad al-Solh in Beirut.

Profilbild
Borri ist Kriegskorrespondent und schreibt regelmäßig für MODERN TIMES.
Email: francescaborri@gmail.com
Veröffentlicht am: 2019

Nach neun Tagen reagierten die Unruhen Hassan Nasrallah, Leiter von Hisbollah. Angesichts der größten Demonstration in der Geschichte des Libanon, bei der die Teilnehmer einen Austausch der Regierung und des Systems sowie eine Unterbrechung der religiösen Machtverteilung fordern, wagt er sich an die typischste Verteidigungstaktik des Nahen Ostens: den Vorwurf der Verschwörung mit dem Ausland. "Wer bezahlt das alles?", Fragte er. "Wer bezahlt das Essen, die Zelte, die Musik?"

"Na und? Und was ist mit dir? Unterstützt vom Iran? “War die Reaktion der Demonstranten auf Riad al-Solh,

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (69kr / Monat), um heute weitere Artikel zu lesen. Kommen Sie morgen wieder oder melden Sie sich unten an, wenn Sie ein Abonnement haben.

Anmeldung

Abonnement NOK 195 Quartal