Storting 3. Juni
Es war nahezu risikofrei, am 3. Juni im Stortingssalen zu bleiben, mit einem besonders guten Abstand zwischen den Vertretern, wenn der Y-Block besprochen werden sollte.

Das Parlament stimmte gegen die Verschiebung des Abrisses des Y-Blocks


Y-Block: "Das Seminar muss enden", sagte Nicolai Astrup (H) heute im Storting und zitierte, dass der Y-Block jetzt vollständig diskutiert werden muss. MODERNE ZEITEN folgen dem Schicksal des Y-Blocks.

Kolle ist der Redaktionsleiter von MODERN TIMES.
Email: iril@nytid.no
Veröffentlicht: 3. Juni 2020

[Hinweis. Nur online veröffentlicht]

Das Storting wurde heute am 3. Juni zur Behandlung behandelt repräsentative Vorschläge von den SVs Petter Eide, Karin Andersen und Freddy André Øvstegård über die Verschiebung des Abrisses des Y-Blocks auf
Das Bezirksgericht Oslo hat den Fall bearbeitet.

Eine Mehrheit der Storting stimmte gegen den Vorschlag (79 gegen 8 Stimmen) und der Abriss des Y-Blocks kann daher stattfinden vor Der Fall wird vor dem Bezirksgericht verhandelt. Eine detaillierte Übersicht über

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.

Abonnement NOK 195 Quartal