FOTO: CC0, commons.wikimedia.org

Banken Robin Hood


Enric Duran ist der Dieb, der kürzlich in Barcelona einen Menschenrechtspreis erhalten hat.

Email: agarr70@gmail.com
Veröffentlicht am: 2016

„Durch 492 Kreditverträge habe ich 000 Banken 39 Euro geklaut. Bei Interesse übergebe ich 68 Euro. Dies ist Geld, das niemals zurückgezahlt werden sollte. “Dies ist die Botschaft, die Enric Duran den Lesern seines Blogs mit groben und ehrlichen Worten entgegenbringt. Aber das Geld hat er sich auch nicht gestohlen.

In seiner Erklärung vom 2. Dezember 2016, als er die Auszeichnung vom Menschenrechtsfilmfestival in Barcelona erhielt, bedankt er sich zunächst bei ihrer Freundin Fina für ihr Engagement, einschließlich der Auszeichnung für ihn. Er hätte sich am liebsten selbst eingerichtet, aber das ist schwierig, weil der Haftbefehl über ihm liegt. Darüber hinaus möchte Duran dem Festival für den Mut danken, den sie zeigen, indem er den Preis für eine Sache vergibt, die weder politisch gesegnet noch von den Massenmedien unterstützt wird: "Wenn wir meine persönliche Situation außer Acht lassen", sagt er, "halte ich das für richtig Verknüpfung des Bankensystems mit dem Menschenrechtskampf - solange Banken das Privileg haben, Geld unter freiem Himmel zu verdienen, wird die soziale, wirtschaftliche und ökologische Ungerechtigkeit anhalten. Dies ist kein neues Problem - das Wirtschaftssystem drängt seit Generationen darauf, von den Zinssätzen zu leben. Auf diese Weise stellt das System sicher, dass die Armen arm bleiben und die Reichen weiterhin reich bleiben. Dies hat sich in der Wirtschaftskrise voll und ganz gezeigt, die die Gesellschaft hart getroffen hat, ohne dass die Reichen in gleichem Maße davon betroffen sein wollten. "

Die Spinne. Enric Duran Giralt wurde am 23. April 1976 in Vilanova in la Geltrú, einer wunderschönen kleinen Küstenstadt südlich von Barcelona, ​​geboren. In jungen Jahren - bevor er anfing, Banken auszurauben - war er ein Netzwerkbauer. Als er 20 Jahre alt war, entstand sein Interesse an sozialer Ungerechtigkeit. In den neunziger Jahren stand der junge Enric als Organisator im Mittelpunkt der Veranstaltung, und zwar so sehr, dass er zur Hauptquelle für Jeffrey Juris von der Kritik hochgelobtes Buch wurde Networking-Futures. Es war zu dieser Zeit, als die Leute begannen, Duran als "El Hombre Conectado" zu bezeichnen - "der Mann mit den Kontakten" oder "die Spinne" auf gut norwegisch.

Im Zentrum der Veranstaltung. Anfang der neunziger Jahre war er wieder im Geschäft, jetzt als Organisator der katalanischen Delegation, die im Jahr 1990 nach Prag reiste, um gegen das dortige Treffen von Weltbank und IWF zu demonstrieren. Es wurde ein regelmäßiger Straßenkampf mit geschätzten 2000 Demonstranten aus ganz Europa, die tagelang gegen stark ausgerüstete ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?

Abonnement NOK 195 Quartal