Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Kurt Sweeney

Literaturkritiker.

Ein Todesurteil gegen den syrischen Staat

Khaled Khalifa. Übersetzt aus dem Arabischen von Oda A. Winsnes: Der Tod ist eine Mühe
SYRIEN: Ein multisektoraler, multireligiöser, multisprachlicher und multiethnischer Staat, der von der Ba'ath-Partei, Extremisten, Milizen und rivalisierenden Supermächten in Stücke gerissen wurde und ihren Anteil am Land forderte.

Alles gegen alles

Übersetzt aus dem Englischen von Signe Prøis: Behrouz Boochani: Nur die Berge sind mein Freund
FLÜCHTLINGE: Die Einheit ist pulverisiert, jeder denkt nur daran, alleine zurechtzukommen, zu überleben, einen zusätzlichen Bissen Essen zu zerreißen, einen Platz in der Lebensmittelwarteschlange oder in der Telefonwarteschlange.

Der kulturelle Ordner

Don DeLillo, Übersetzer Kyrre Haugen Bakke: Die Stille
ROMAN: DeLillo inszeniert eine Art allgemeinen, paranoiden Zustand, einen Verdacht, der globale Reichweite hat.

Widersprüchliche Ansichten über Leben und Arbeiten

Dave Eggers Hamish: Die Parade
Routenauswahl: Zwei Straßenfertiger – einer naiv und trostlos, der andere rational und gewissenhaft – werden von einem globalen und finanzstarken Kunden in Auftrag gegeben.

Chinas "vergessene" Vergangenheit

Ma Jian: China Dream, übersetzt aus dem Chinesischen
China Dream blickt auf die Vergangenheit der Protagonistin Ma Doade als Red Guardian während der Kulturrevolution zurück und stellt die umfassende Fälschung der Geschichte in China in Frage.

Die menschliche Verschwörung

Aina Villanger: Nachtnotfall
Aina Villanger hat eine Sammlung von Gedichten verfasst, die in einer intimen und zugleich universellen Umgebung kommunizieren.

Persönliche Kosten der Spionage

Javier Marias: Berta Island
Das Schreiben von Javier Marías hat einen starken autoritätsfeindlichen Nerv, der subtil und ohne Illusionen ist.

Auf das Licht der Blinden zu

Yan Lianke: Der Tag, an dem die Sonne starb
Yan Lianke schreibt Bücher, die Grenzen und Sprachunterschiede überschreiten und als Weltliteratur gelten. Aber in seiner Heimat sind seine Bücher verboten.

Die echte Literatur

Eldrid Lunden: Es ist nur eine Frage der Zeit. Kalendergedicht 2014–2018
Echte und persönliche Gedichtsammlung von Eldrid Lunden.