Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Dominique Routhier

Routhier ist ein regelmäßiger Kritiker von Ny Tid.

Das «smarte» Interieur des Alltags

Sianne Ngai: Theorie des Gimmicks
SPIELEREI: Sianne Ngai ist eine der originellsten marxistischen Kulturtheoretikerinnen ihrer Generation. Aber sie scheint daran interessiert zu sein, die Ästhetik in den Schlamm zu ziehen.

Ein landwirtschaftlicher Cluster – ein hochmoderner Industriekomplex

Eskil Halberg: Lunchpakete für die Revolution
WÜTEND: Das Problem ist der Zugang zu Nahrungsmitteln. Jeder muss essen, um zu leben. Wenn wir essen wollen, müssen wir kaufen. Um zu kaufen, müssen wir arbeiten. Wir essen, verdauen und scheißen.

Die Frage der Technik

Mercedes Bunz und GrahamMeikle: Das Internet der Dinge
Die Dinge beginnen sich zu verhalten. Aber die Tatsache, dass die Dinge um uns herum schlauer werden, bedeutet nicht unbedingt, dass wir selbst schlauer werden, ganz im Gegenteil.

Die Zerstörung, der Tod und die Militarisierung des Alltags

NECROPOLITICS: Millionen von Menschen Hunger, Epidemien, Krieg und Flucht aussetzen.

«Die Disziplinargemeinschaft wurde aus den großen Pestepidemien geboren»

Achille Mbembe: Brutalismus
KONTROLLE: Heutzutage sind Millionen von rassisierten Körpern in Bezug auf den Kapitalstoffwechsel überflüssig geworden und in einen digital vermittelten Zusammenhang von Ausschluss-, Kontroll- und Zerstörungstechnologien eingeschrieben. MODERNE ZEITEN geht hier in drei Artikeln über die Autorin Achille Mbembe auf das Thema ein.

Kulturhistorisches Denkmal für die Widersprüche der Situationisten

Elf Presbyterien: Das sind situationistische Zeiten! Eine Bestandsaufnahme von Reproduktionen, Verformungen, Modifikationen, Ableitungen und Transformationen
DIE SITUATIONISTEN: Welche Bedeutung hat der Situationismus im und für das digitale Zeitalter, in dem die nihilistische Cut-and-Paste-Ästhetik des Punks durch Trolling und die Meme-Kultur des Internets ersetzt zu werden scheint?

Das Community-brechende Projekt

AVANTGARDE: Mikkel Bolt umrahmt das Avantgarde-Projekt im Gegensatz zum kontinuierlichen ästhetischen Formbruch der künstlerischen Moderne.

Ein französischer Philosoph im Archiv der Konterrevolution

Die unbesiegbare Gesellschaft: Eine Genealogie des autoritären Liberalismus: Gregoire Chamayou
Chamayous neuestes Buch ist eine eingehende Analyse der Kunst der liberalen Regierung.

Eine ewige Wachstumskurve unaufhörlicher technologischer Innovationen von Elon Musk von Tesla, Eric Schmidt, CEO von Google, und einer Vielzahl anderer Tech-Mogule

James Bridle: New Dark Age: Technologie und das Ende der Zukunft
Kritische Lösung mit dem Glauben, dass Technologie alle Probleme der Menschheit in dem neuen Buch des Künstlers und Theoretikers James Bridle lösen kann.