Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

dieter@gmail.com

Wieczorek ist ein in Paris lebender Kritiker.

Schmerzhafte Geschichten aus den Kolonien

Dorothee Myriam Kellou: In Mansourah haben Sie uns getrennt
Kolonialismus: Der Dokumentarfilm von Dorothee M. Kellou ist ein schmerzhafter Einblick in die narrativen Erzählungen von Algeriens achtjährigem Befreiungskampf von der französischen Kolonialmacht.

Deutschlands Monster werden zum Leben erweckt

Thomas Heise: Heimat ist ein Raum in der Zeit
DOKUMENTARFILM ART: Thomas Heise reist in mentale und emotionale Ruinen.

Scharfer Blick auf die Philippinen

PHILIPPINEN: Kiri Dalenas Dokumentarfilme wurden während des Filmfestivals gefeiert.

Krieg und Hoffnung auf den Philippinen

INTERVIEW: New Time traf die philippinische Künstlerin Kiri Dalena während des internationalen Kurzfilmfestivals in Oberhausen.

Ohne Ahnung von der Zukunft

Jure Breceljnik, Rozle Bregar: Die letzten Eisjäger
Inuit: The Last Ice Hunters erforscht die exilierte Jagdkultur der Inuit im hohen Norden und ihre unvermeidliche Unendlichkeit.

Europas perfektioniertes Verbrechen

Markus Imhoof: Eldorado
Der Dokumentarfilm Eldorado thematisiert den zynischen Umgang Europas mit Flüchtlingen und erinnert uns daran, dass die Europäer selbst vor fast 100 Jahren auf der Flucht waren.

Die tödliche Sojamafia

Fernando E. Solanas: Eine Reise zu den Begasten
Eine Reise in die begasten Städte zeigt die Verschmutzung und das Aussterben der argentinischen Ureinwohner, die durch die Sojaindustrie verursacht werden.

Godard und die Authentizität des Fragments

Jean-Luc Godard: Le livre d'image / Das Bilderbuch
Godard fordert im Bilderbuch "eine Revolution in der Revolution" und die Schaffung seines eigenen Gesetzes gegen die Gesellschaft, diese "Konstellation des organisierten Verbrechens".

Ist es ein Verbrechen, Leben zu retten?

Michel Toesca: Libre (zu den vier Winden)
Frankreich verurteilte seine eigenen Bürger zu Gefängnisstrafen, weil sie Menschen in Not geholfen hatten. Europa lässt die Überreste seiner Moral und Ethik im Mittelmeer ertrinken. Libre folgt einem Mann, der protestiert.