Bestellen Sie hier die Frühjahrsausgabe mit dem Warnhinweis

Andrew Kroglund

Kroglund ist Kritiker und Schriftsteller.

Viele norwegische Konservative werden Burke anerkennend nicken

Claus Bryld, übersetzt aus dem Dänischen von Lars Nygaard: Der Prophet des Konservatismus. Edmund Burke
EINE DOPPELTE BIOGRAFIE: Seit den 1950er Jahren haben Burkes Ideen eine Renaissance erlebt. Die Opposition gegen Rationalismus und Atheismus ist unter den 40-50 Millionen evangelischen christlichen Amerikanern stark.

Kreative Zerstörung

Finden Sie Arne Jørgensen: Recycling
MÜLL: Norwegen ist nicht für die Textilsortierung ausgerüstet. Obwohl wir Müll sortieren, sind wir in Japan nicht in der Nähe von Orten, die in 34 verschiedenen Kategorien recycelt werden können. Ziel ist es, dass die Kommunen keinen Müll mehr haben – und keine Müllwagen!

Warum es im Westen so viel Unzufriedenheit gibt und was wir dagegen tun können

Paul Collier: Die Zukunft des Kapitalismus. Ein Manifest des Sozialkapitalismus
Professor Paul Collier ist ein Schwergewicht. Er wird oft in derselben Kategorie wie die Ökonomen Joseph Stiglitz und Jeffrey Sachs erwähnt und wurde einst als einer der Helden des damaligen Ministers für Entwicklungshilfe Erik Solheim hervorgehoben.

Norwegische Schattenseiten

Alexander Wisting: Vom Staat verfolgt. Die unerbittliche Jagd nach norwegischen Kommunisten
KOMMUNISTEN: Der Autor schreibt die Geschichte der Stigmatisierten in einem Norwegen, die die Siegesgeschichte und die schwungvollen Flaggen der Labour Party auf der Jagd nach den Kommunisten kultivierten.

Der Traum des Transhumanismus vom ewigen Leben und schmerzfrei

: .
DIE TECHNISCHEN BEFUGNISSE: Zwei neue Bücher über Menschen und Technologie: Wir alle sind von den sozialen Plattformen der Druckkammer beeinflusst, die Facebook erstellt. Und was ist mit NRK, sollten sie sich aktiv an einer solchen Entwicklung beteiligen?

Ein Volk von Spekulanten

Hannah Gitmark: Das norwegische Zuhause. Von Wohlfahrtsgütern zu Spekulationsobjekten
WOHNUNGSPOLITIK: Das Debattenbuch bringt kontroverse Vorschläge zur Steuerpolitik, zur Erbschaftssteuer, zum Bau von Kleingärten und zur Feldgrenze, um wirtschaftliche und soziale Unterschiede auszugleichen.

Gewalt wird politisiert und Politik wird zu Gewalt

Elizabeth Frazer und Kimberly Hutchings: Gewalt und politische Theorie
GEWALT IN THEORIE UND PRAXIS: Die Welt ist gewalttätig. Werden wir von der Rhetorik der Gewalt festgefahren?

Die neue Energieerzeugung muss dekarbonisiert, dezentralisiert und digitalisiert werden

Ashley Dawson: Volksmacht. Rückforderung der EnergyCommons
GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG: Die Klimakrise ist eine Energiekrise. Heute muss die Umweltbewegung darauf achten, die kapitalistische Ausbeutung nicht durch gut gemeinte grüne Innovationen zu unterstützen.

Gewalt wird politisiert und Politik wird zu Gewalt

Elizabeth Frazer, Kimberly Hutchings: Gewalt und politische Theorie
GEWALT IN THEORIE UND PRAXIS: Die Welt ist gewalttätig. Werden wir von der Rhetorik der Gewalt festgefahren?