FRAU PORTRAITS: Woman ist eine Fortsetzung von Yann Arthus-Bertrands Panoramaporträt der Menschheit, diesmal über den weiblichen Teil der Weltbevölkerung.

Huser ist regelmäßiger Filmkritiker in MODERN TIMES.
Email: alekshuser@gmail.com
Veröffentlicht am: 2020

In der mehr als drei Stunden langen Dokumentation Mensch ab 2015 ließ der französische Fotograf und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand Menschen aus aller Welt erzählen direkt in der Kamera von ihrem Leben - und damit direkt an uns als Zuschauer. Insgesamt wird er 2020 Menschen aus 60 verschiedenen Ländern interviewt haben, denen alle die gleichen Fragen gestellt wurden, gefilmt vor einem neutralen, schwarzen Hintergrund.

Dies führte zu einem Film, der sowohl Ungleichheiten als auch gemeinsame Nenner hervorhob und Reflexionen darüber hervorrief, was es bedeutet, Mensch zu sein. Mensch "Wird zu einer Art Appell an das Einfühlungsvermögen und die Menschlichkeit des Zuschauers sowie an eine Betrachtung der Menschlichkeit im Allgemeinen und der Bedeutung der Menschlichkeit im Besonderen", schrieb ich in meiner Erwähnung in dieser Zeitung.

Regisseure Yann Arthus-Bertrand und Anastasia Mikova [/ caption]

Die Frau mit dem großen K?

Mit einer Säge verschönerte Voraussetzung ist, dass dieses Projekt in gewisser Gefahr ist, die Wahrnehmung der Frau im Widerspruch zum Mann zu betonen. Die Welt braucht kaum einen Anmaßenden und…


Lieber Leser. Sie haben bereits die 4 Gratisartikel des Monats gelesen. Wie wäre es, wenn Sie MODERN TIMES unterstützen, indem Sie online ein Rennen zeichnen Zeichnung für freien Zugang zu allen Artikeln?

Abonnement NOK 195 / Quartal

Hinterlasse einen Kommentar

(Wir verwenden Akismet, um Spam zu reduzieren.)