Oguz Gurel, siehe www.libex.eu
Oguz Gurel, siehe www.libex.eu

85 Mrd. NOK


KORRUPTION: In Krisensituationen steigt das Korruptionsrisiko - wie mit dem Geld hinter dem bevorstehenden Corona-Impfstoff.

Skaaren-Fystro ist Sonderberater bei Transparency International Norway.
Email: skaaren@transparency.no
Veröffentlicht: 29. Juni 2020

Wenn in einer globalen Krise große Cashflows und starke Interessen gefährdet sind, besteht Grund zur Wachsamkeit, um sicherzustellen, dass das Geld ordnungsgemäß ausgegeben wird.

Die Koronapandemie steht vor der Tür und die Behörden wurden noch nie so stark auf außergewöhnliche Zuschüsse und Maßnahmen zur Bewältigung der Gesundheits- und Wirtschaftskrise gedrängt. Die Erfahrung zeigt, dass das Korruptionsrisiko in Krisensituationen steigt. Der Zeitdruck bedeutet, dass ein Dilemma entstehen kann, wenn die Wahl darin besteht, einerseits Ergebnisse zu erzielen und andererseits Vorschriften und Kontrollmechanismen einzuhalten.

Covid-19 hat bisher zu mehr als 499 Todesfällen und 800 Millionen Infizierten geführt [pro. 9,9. Juni…

Lieber Leser. du musst sein Teilnehmer (NOK 69 / Monat), um mehr als einen kostenlosen Artikel pro Tag zu lesen. Komm morgen zurück oder logge dich ein.

Abonnement NOK 195 Quartal