ANDREJ VYSJINSKIJ - HAUPTANWALT WÄHREND DES DRINGENDEN MOSKAU-VERFAHRENS.
ANDREJ VYSJINSKIJ - HAUPTANWALT WÄHREND DES DRINGENDEN MOSKAU-VERFAHRENS.

Über Erdbeben zwischen zwei Buchbindern


ORIENTIERUNG 9. August 1969

Email: singur@nytid.com
Veröffentlicht am: 2019

Es sollte vorzugsweise Mord sein - viele, einfallsreiche und zutreffende sadistische und erfrischende Morde, die oft sehr detailliert nach dem Geschmack der Zeit dargestellt werden. In der Urlaubslesung meine ich. Kein Norweger, der Rücksicht auf sich selbst, das heißt auf sein Wohlergehen und damit auf sein Bedürfnis nach Entspannung nimmt, versäumt es, in seinem Koffer oder Rucksack ein adäquates Purpur zu tragen, so dass er möglicherweise die wöchentlichen Entgiftungsdosen in den Sommerwochen verpassen muss. Fernsehsendungen und Puderrauch.

Meinerseits gab es in diesem Sommer nur zwei Bücher, die jedoch fast tausend Seiten umfassten, und die Gesamtzahl der Morde betrug 26 Millionen. Die Zahl ist nicht genau, weil es sich um echte und nicht fiktive Menschen handelte, und dann geht es in unserem Jahrhundert so schnell und laut dahin, dass es so gut wie nie eine signifikante Zählung geben kann, wenn man seltene buchhalterische Talente wie Adolf Eichmann ignoriert. Es muss runde Schätzungen für diejenigen geben, die durch Fleisch und Blut ermordet wurden, z. ca. 10 Millionen im Ersten Weltkrieg, rd. 50 Millionen in der anderen, etc. mit Margen von einigen Millionen nach oben oder unten. Die Figuren werden am bevorzugtesten unten sein. Es gibt so viele stille arme Menschen, die so still und unbemerkt sterben, wie sie gelebt haben, vor allem, wenn sie nicht in Rollen oder Listen sind.

Die 26 Millionen, die ich über diesen Sommer gelesen habe, haben gemein, dass sie auf keinem Schlachtfeld ermordet wurden, sondern mit wenigen Ausnahmen tagelang unbewaffnet und zivil abgehoben wurden. Für die meisten Menschen war die Todesursache, dass die Herrscher sie nicht mochten, aber einige Hunderttausende wurden durch verschiedene Arten von Fehlverhalten getötet - Fehler, Ablenkungen, Launen des Zufalls, Versagen eines Organisationsapparats usw.

Ein Buch erzählt von 6 Millionen Morden, das andere von 20 Millionen, und sie ereigneten sich alle in der Zeit von 1930 bis 50. Aus diesem und anderen Gründen bilden sie zusammen ein besonderes Kapitel der Saga unserer Zeit.

Entgegen der in der Wohlfahrtskultur hochgeschätzten und unverzichtbaren traditionellen Kriminalliteratur bieten die genannten Bücher keine Entspannung und werden daher geschützt, wenn überhaupt von den vielen Delikaten entdeckt, die diese Art nicht tolerieren können, sich aber an den "Heiligen" und dergleichen halten . Um es auf den Punkt zu bringen: Jeder, der diese beiden Bücher ziemlich gut liest ...


Lieber Leser. Sie haben jetzt die 3 kostenlosen Artikel des Monats gelesen. Also auch nicht einloggen Wenn Sie ein Abonnement haben oder uns durch ein Abonnement unterstützen Zeichnung für freien Zugang?
Abonnement NOK 195 / Quartal