Der Drogenstaat, der die Demokratie übersprungen hat

Albanien: Warum unterstützt der Westen ein Land, das sich in den Klauen des organisierten Verbrechens befindet?

Koronarimpfstoffe: Wissenschaft und Mythen

CHRONIK: Die Wissenschaft hat schnelle Fortschritte bei der Herstellung eines Impfstoffs gegen Covid-19 gemacht. Aber können Impfprogramme auf aktiver Zustimmung und autonomer Wahl der Bürger beruhen? Und geht wissenschaftliche Rationalität jetzt mit kreativen Formen der Irrationalität einher?

Gibt es einen Grund, sich über den Koronarimpfstoff zu freuen?

COVID19: Wie weit sind die Behörden bereit, die Bevölkerung dazu zu bringen, zuzuhören, Gesundheitsratschläge zu befolgen und den Koronarimpfstoff zu nehmen? In Norwegen und Schweden ist der Impfstoff freiwillig, während Dänen möglicherweise gezwungen sind, ihn einzunehmen. Derzeit gibt es im öffentlichen Sektor keine wirkliche Skepsis gegenüber dem Impfstoff - eine Impfung wird empfohlen.

Impfzwang Teil 2: Verfolgung und Überwachung

ÜBERWACHUNG: Krönungstests von Reisenden nach Norwegen sind nun obligatorisch. Möglicherweise müssen Sie in naher Zukunft selbst einen Corona-Pass haben, wenn Sie fliegen. In China werden Drohnen eingesetzt, um die Menschen zu überwachen.

Misnøyen, frustrasjonen, trøstesløsheten, håpløsheten og mistilliten

USA: Filosofen Espen Hammer gir i en ny bok en glassklar analyse av USAs politikk. Dette er et land der verdien på lobby-virksomhet anslås til godt over 40 milliarder kroner.

Ist erneuerbare Energie ausreichend, wenn der Gesamtenergiebedarf des Planeten 15 TW beträgt?

ENERGIE: Wir haben bereits genügend Technologien, um einen vollständigen Übergang zu erneuerbaren Energiequellen einzuleiten. Laut David Elliott hat Solarenergie auch ein Potenzial von erstaunlichen 20 Terrawatt - mehr als der weltweite Gesamtenergieverbrauch

Leben im wahrsten Sinne des Wortes

ARCHITEKTUR: Die Betonung der lokalen Kunst durch Christian Norberg-Schultz hat Generationen von Architekten geprägt. Können wir besser bauen als heute?

Impfzwang - einige Korrekturen

ENTSPRECHEND: Der Autor Trond Skaftnesmo kommentiert die Rezension des Buches durch MODERN TIMES Impfstoffaufnahme.

Buchketten soziales ökologisches Modell inspiriert

Die Überraschung war groß, als die Mitarbeiterin von Bookchin, Janet Biehl, 2004 zu Hause in den USA ihren Briefkasten öffnete und einen Brief eines ehemaligen deutschen Diplomaten fand, der im Auftrag von Abdullah Öcelan Kontakt aufnehmen wollte, um Gedanken über Bookchins Ideen auszutauschen.

Die Kurden in Rojava

ANARCHISMUS: In Murray Bookchins sozialer Ökologie sah Abdullah Öcalan, wie die Dynamik der Frauenbefreiung mit direkter Demokratie und Ökologie in Einklang gebracht werden kann und muss.

Den Alltag in seiner Macht zu haben

ANARCHISMUS: Wenn nicht jetzt wann? Ist soziale Ökologie eine Antwort?

Der Wille der Strategien, das Leben zu opfern: Die Militärkommandanten wollten die Sowjetunion und China vernichten, aber Kennedy stand im Weg

AUFSATZ: Wir betrachten das American Strategic Military Thinking (SAC) von 1950 bis heute. Wird der Wirtschaftskrieg durch einen biologischen Krieg ergänzt?

Mehr universelle Philosophie

AUFSATZ: Zeit zu lernen, was die vielen übersetzenden Philosophen der Welt dachten? Oder was ist mit der ausgelassenen afrikanischen Philosophie? Vier Bücher bieten ein breiteres Verständnis der Geschichte des Denkens.

Alles ist die Schuld anderer

MASSENMEDIEN: Wo die Werbung ein Gefühl von Wohlbefinden, Verlangen und Vergnügen vermittelt, vermittelt der Konsum neuer Medien das Gefühl von Paranoia, Wut und Misstrauen. Hassverkäufer. Auch auf dem Capitol Hill.

Auf der dunklen Seite der Wahrheit

MEDIA: Der Kampf um die Wahrheit - und damit um den Dokumentarfilm - ist brutal geworden. Ein neues Buch analysiert, wie Wahrheitsansprüche und digitale Kultur unsere politischen Realitäten prägen.

Ein Planet, den wir selbst in ein radikales Ungleichgewicht gebracht haben

ERDE: Anthropozän bedeutet mehr als nur über Ökologie, Umweltgeschichte oder globale Erwärmung zu schreiben. Wie wäre es mit dem Treibhauseffekt, der den Ozean mit einer solchen Geschwindigkeit erwärmt, dass er jeder Sekunde eine Milliarde kochender Teetassen in den Ozean gießt?

Um zu retten, was gerettet werden kann

TECHNOLOGIE: Sind künstliche Intelligenz und Drohnen eine gute Nachricht für die Natur und den Schutz der Ökosysteme des Planeten?

Schauspielalkoholiker

MUSIKERBIOGRAFIE: Eine glückselige Mischung aus Unterlassungssünden, narkotischen Exzessen und aufgeblähten, aber fragilen Selbstbildern - durchsetzt mit Gewalt?

Heilung im Natürlichen

INNOVATOREN: Das anarchistische Kollektivprojekt Monte Verità war ein bahnbrechendes, lebendiges Zentrum mit Inspiration für Ideen, die bis heute gehört werden.

- Wir müssen glücklich sein, auch mit der Aussicht auf das Aussterben

INTERVIEW: Der italienische Aktivistenphilosoph Franco "Bifo" Berardi spricht mit MODERN TIMES über Amerikas Arroganz, Einsamkeit, Rebellion, Sterblichkeit und Buddhismus als Vorbilder.

Der ökozentrische Mann

NATUR: Gesprächsporträt mit Autor Erland Kiøsterud über unsere ökologische Verantwortung.

DOKUMENTARFOTO

"Ich sehe keine Schönheit im Krieg, aber in allem steckt Schönheit."

DER FOTOGRAF: Schönheit, Leiden, Wohlstand, Armut, Oberflächlichkeit und vergewaltigte Kinder sind verschiedene Seiten derselben Medaille, sagt der Fotograf Marco Di Lauro, der während des Ausbruchs der Covid-19 eine Woche beim Roten Kreuz in Bergamo verbracht hat.

Alles, was wir lieben, ist vergänglich, flüchtig, vorübergehend

AUFSATZ: Es geht heute um unser Selbstverständnis. Westliche Technologen, Ökonomen und Künstler sitzen mit ihren aggressiven, teilweise aufgeblasenen Motiven seit Jahrhunderten über der Natur. Im Ökosystem ist der Mensch in der Natur, es ist ein Teil der Natur, von dem er vollständig abhängig ist. Können wir Biotope, Lebensräume, Flüsse, Seen, Böden, Ozeane und Gemeingüter schützen? Dieser Aufsatz befasst sich mit fünf Büchern, die das Ökosystem untersuchen.

Die Massen und die Menschen

PSYCHOLOGIE: Ist es möglich zu verstehen, warum die Mehrheit einen Führer oder eine sklavenähnliche Existenz wählt?

Warum Populismus?

TRUMPF: In der neuesten Ausgabe von Agora mit dem Thema Populismus erscheint Donald Trump in zwei Varianten: in einer sehr persönlichen Version (in der er fast alles schuldet, was er besitzt) und als Patrimonialführer in den postmodernen USA

Foucault und Neoliberalismus

PHILOSOPHIE: Kurz nach Agoras großartiger Veröffentlichung zum Thema Populismus folgt eine noch umfangreichere Veröffentlichung des Magazins. Diesmal geht es um Michel Foucault und seine wegweisende Vorlesungsreihe zum Neoliberalismus.

Bjørneboe, Gateavisa und Postanarchismus

Ist es möglich, dass Merkmale des Anarchismus für einige von uns heute noch große Gültigkeit haben?

Das faschistische Paradoxon

USA: Hatten die Armen aufgrund des amerikanischen politischen Systems keine andere Wahl, als sich mit den Oligarchen zu verbünden, die sie überhaupt geschaffen hatten?

UN-Staaten: Weit davon entfernt, das Töten von Robotern zu verbieten

WAFFEN DER ZUKUNFT: Human Rights Watch hat einen Bericht über die Regulierung autonomer Waffen veröffentlicht. Was wird die Kriege der Zukunft bestimmen?

Wenn Korruption zum Leben erweckt wird

BEIRUT: Korruption trägt in ihrer äußersten Konsequenz zum Verlust von Menschenleben bei. Wir haben es in Bangladesch gesehen, als das Fabrikgebäude Rana Plaza 2013 einstürzte.

Der Teufel ist im System

TODESSTRAFE: Der Berliner Gewinner Es gibt keinen Teufel ist eine starke Aussage gegen die staatlichen Hinrichtungen des Iran und eine moralisch komplexe Darstellung des Lebens in einer totalitären Gesellschaft.

Bittersüße Komödie in New York

DRAMA-KOMÖDIE: Regisseurin Sofia Coppola und Schauspielerin Bill Murray waren erfolgreich Lost in Translation und sind jetzt wieder vereint On The Rocks, in dem Murray einen Rockjäger porträtiert, der nie weit von einem trockenen Martini entfernt ist.

Ein mächtiges und anderes Tier

HOLOCAUST: The Painted Bird ist ein kraftvoller und verstörender Film, der die grausamen Erfahrungen eines Jungen in Osteuropa während des Zweiten Weltkriegs zeigt.

HUXLEY'S DYSTOPIA: Was würdest du lieber sein - glücklich oder frei?

SCIENCE-FICTION: Die TV-Serie, die auf Aldous Huxleys Brave New World basiert, enthält - unter Einbeziehung der digitalen Überwachung - auch ein wesentliches Element aus George Orwells dystopischer Zukunftsvision.

Lieben heißt, von der Unverständlichkeit und Großzügigkeit der Welt erfasst zu werden

DOKUMENTARFILM: Die altägyptische Kunst und die spätere Sufi-Tradition haben Zugang zu Einsichten, die der moderne Mensch allmählich vergessen hat.

Die ungeheuren Kosten des billigen Fisches

FISCHEREIINDUSTRIE: Die Vereinigten Staaten importieren 91 Prozent aller Speisefische von der anderen Seite der Welt, und die Fischaufnahme ist auf fünf Sorten beschränkt, während alte Küstengemeinden in Trümmern liegen. In Kambodscha wird der Meeresboden von illegalem Fischfang aus Vietnam befreit. Das Thema ist düster, aber zwei verschiedene Dokumentarfilme finden Lichtblicke.

Hinter der Idylle lauern die Landminen

ABFALL DES KRIEGES:  Fünf Bergarbeiterinnen versuchen, Landminen in der wunderschönen Landschaft von Berg-Karabach zu entfernen.

Vierzig Jahre lang von einem besseren Leben geträumt

NINOSCAS CAMP: Unabhängigkeit und Loslösung von Gewalt und unterdrückerischer Machokultur in Nicaragua - seit vierzig Jahren gedreht.

Den Arbeitnehmern auf der schwarzen Liste wurde ein Job verweigert

KONTROLLEN: Undenkbare Bürokraten, hinterhältige Arbeitgeberverbände und ein korrupter Polizeimonitor und eine schwarze Liste "beunruhigten" oder verdächtigen Arbeiter systematisch.

Wer wagt es, die Kamera zu enttäuschen?

Nacktheit: Die neue Dokumentarserie des Norwegers Jan Dalchow über Körperscham ist ehrenhaft, aber auch trivial und sentimental.

Kurzfilmsieger mit politischem Stachel

NORWEGISCHER KURZFILM: Viele der Filme des diesjährigen digitalen Kurzfilmfestivals in Grimstad beschäftigten sich mit aktuellen politischen Themen.

Kurzfilmprogramm über den Y-Block und die Verwundbarkeit der Architektur

ARCHITEKTUR: Zwei Filme über den Y-Block sind im Schutz des andauernden Abrisses sowohl Dokumentation ideologischer Schwingungen als auch Trauerhymnen über eine verlorene Zeit geworden.

Momente in das Leiden anderer

DOKUMENTARFILM FOTO: Jetzt können Sie sehen, was professionelle Dokumentarfotografen tun.

Zu einer Zeit, in der nur "notwendige" Reisen erlaubt sind

REISEN: Wohin wirst du reisen, wenn die Pandemie das Ziel verwüstet? In der Literatur natürlich. Auf den verlassenen Inseln der Bücher können Sie die Hängematte ausdehnen, ohne von etwas anderem als Sehnsucht infiziert zu werden.

Das Spiel über die norwegische Nuklearpolitik

NATO: Jeder, der Kari Enholms neues Buch Never Again Hiroshima liest! - Das Spiel über die norwegische Nuklearpolitik kann nur mit tiefem Misstrauen gegenüber NATO-Politikern und NATO-Zeitungen gefüllt werden.
简体中文EnglishFrançaisहिन्दी日本語NorskРусскийEspañol